Zeit ist Geld

Zeit ist Geld

Mach was draus

In der heutigen Zeit ist es schwieriger geworden gutes Servicepersonal zu finden. Wir leben als Gastronomen nun mal in einer antizyklischen Welt, bei welcher immer weniger arbeiten gehen möchten während andere frei haben. Hinzu kommt im schlechtesten Fall eine unpünktliche Lohnzahlung, fehlendes Trinkgeld oder Mobbing am Arbeitsplatz. Die Welt der Gastronomie schreit nach einer Neuordnung oder man bewirbt sich gleich in einem langjährig bestehenden und vor allem souveränen & solventen Unternehmen wie es die Redo Unternehmensgruppe vorzeigt. Über 25 Jahre, mit ein und der gleichen Steuernummer wohlbemerkt, ist in der heutigen Zeit und in dieser Größenordnung von 33 Unternehmensbereiche sehr selten geworden. Hier stellt die Basis den Erfolg sicher. Zuverlässige Mitarbeiter mit einem Lächeln im Gesicht, was sicherlich nicht immer einfach ist. Und genau da setzt die finanzielle Motivation an!
Angenommen man verdient auch als Ungelernte(r) oder Fachkraft rund 1 € bis 2 € mehr die Stunde für die gleiche Arbeit wo andernorts zähneknirschend der Mindestlohn bezahlt wird. Dies würde im Monat einen finanziellen Unterschied von 160 € bis 320 € ausmachen. In einem Jahr läge die Differenz bei bis zu 3.840 Euro zum jetzigen Lohn- und Gehaltsscheck. Sollte man der Umständehalber sogar noch ALG1 oder ALGII beziehen, dann würde Arbeit sich wieder lohnen und das Leben wieder Farbe bekommen. Aufgeschobene Wünsche könnten endlich finanziert bzw. angegangen werden!
Bewerbe-Dich.jetzt möchte euch heute daher die Redo XXL Berlin GmbH vorstellen, für alle, welche sich ein zusätzliches Einkommen sichern wollen.

 

Fragen_und_Antworten

Das Angebot:

40 Stunden Deiner Zeit für 500 EUR zzgl. Prämie*

*Die Prämie ist ein freiwilliger Bonus on Top, wenn das Unternehmen mit Deiner Arbeit zufrieden war. Darin enthalten sind attraktive Sachzuwendungen wie das große VBB (Berlin & Brandenburg) Monatsticket oder ein AMAZON Einkaufsgutschein im Wert von 200 EUR.  Hier setzt man den Fokus auf Motivation und Engagement.

 

Eltern, Mütter und Väter beokommen Beruf und Haushalt unter einem Hut. Bei uns bewerben und einen Arbeitsvertrag für Eltern bekommen!Mütter & Väter aufgepasst:

Elterngerecht, da Arbeitszeiten von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Montag bis Freitag, möglich sind!

Während zugleich anderswo beim Mindestlohn von 8,50 € geknausert wird, möchte die Redo XXL Berlin GmbH mit dieser Aktion eine Vorreiterrolle übernehmen um der steigenden Nachfrage an Reservierungen und Besuchen mit motiviertem Personal gerecht zu werden. Im Hinblick auf den Mitbewerbermarkt stellt sich dies als lukratives Angebot für beide Seiten dar. Egal ob man auf der Suche nach einer Vollzeitstelle, Teilzeitstelle, einen Nebenjob oder Ferienjob ist. Dieser Deal ist ideal auch für Werkstudenten, dank der attraktiven Steuerklasse. Ebenso für Selbstständige unter euch, welche z.B. weitere solvente Auftraggeber mit kurzem Zahlungsziel suchen!

 

Voraussetzungen?

Der Fokus zielt auf Zuverlässigkeit. Fachliche Eignung rechtfertigt sicherlich ein attraktiveres Lohn- und Gehaltsgefüge. Dennoch können Quereinsteiger, welche seit vielen Jahren im Unternehmen tätig sind, Positionen der Facharbeiters abdecken Dank der internen Ausbildung bzw. Weiterbildung. Ideal ist sicherlich der Führerschein Klasse B. Aber auch hier sehen wir Möglichkeiten dich zu unterstützen! Alle weiteren Fragen können direkt in einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Wir freuen uns auf Deine Anfrage.

Wie kann ich mich bewerben?

Bewerbungen können direkt an info@Bewerbe-Dich.jetzt versendet werden. Diese werden direkt an das Personalmanagement der Redo Unternehmensgruppe weitergeleitet. Einfach und unkompliziert kann das nachstehende E-Mail Formular genutzt werden. Eine schnelle Rückantwort wird versichert!

 

 

Bewerbungsformular

Interesse an/als*

Ich bin zur Zeit

Meine beruflichen Interessen*

*Mehrauswahl mit gedrückter "STRG" Taste und dann Mausklick möglich!

Ihre Daten bleiben geschützt und werden lediglich für den Bewerbungsprozess verwendet und als Email an die zuständige Personalabteilung weitergeleitet. Eine Speicherung in unserer Datenbank findet nicht statt!


 

Kommentare sind deaktiviert